Dr. Wolfgang Jezek

Facharzt für Psychiatrie &
Psychotherapeutische
Medizin

1230 Wien, Anton-Baumgartner Str. 125
Stg 7/1.OG/Tür 01 • E-Mail dr.jezek@drjezek.at
Tel. 01/662 18 10 • FAX 01/662 18 17
Homöopathie

 

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode, die vor mehr als 200 Jahren von Samuel Hahnemann (1755- 1843) in Deutschland entwickelt wurde. Sie versucht Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen. So behandelt man z.B. einen hohen Blutdruck mit Substanzen, welche selber eine Blutdruckerhöhung zu verursachen imstande sind. Die Substanzen werden aus der Natur genommen und sind mineralischen, pflanzlichen oder tierischen Ursprungs. Sie werden stark verdünnt (dadurch unschädlich gemacht) und durch mehrmaliges Verschütteln oder Verreiben energetisch angereichert (= Potenzieren). Die Homöopathie versucht den ganzen Menschen zu behandeln, also einen bestimmten Typ oder Charakter; nicht nur eine bestimmte Krankheit oder ein Symptom. Sie hat auch den Anspruch zu heilen, d.h. tiefgreifende und grundsätzliche Veränderungen zu bewirken.

Aus dem Genannten geht hervor, dass es sich bei der Homöopathie um eine aufwändige Heilmethode handelt, die Zeit und Geduld braucht. Sie wird von der Krankenkasse nicht finanziert (außer bei gewissen Zusatzversicherungen) und wird grundsätzlich auf privater Basis angeboten.

Die homöopathische Behandlung übe ich im Rahmen meiner Privatpraxis im ersten Bezirk aus. Für weitere Informationen klicken sie bitte hier:     

Privatpraxis/Homöopathie.

Seitenanfang

 

 
 
• Konzept: H.E.Münch Austria  • Design: welo  • Webhosting: cpu4you - EDV Wiener Neudorf  • Datenschutz